Doppelhäuser mit Aussicht

Doppelhäuser mit Aussicht

Gefragte Neubauimmobilien

Bauaufgabe:

Neubau von vier modernen 2-Familienhäusern als Doppelhauskonzept
Standort:

53894 Mechernich
Baufertigstellung:

2018
Bauzeit:

14 Monate für Gesamtprojekt (geplant)
Grundstücksgröße:

561 m² bis 1010 m² je Doppelhaus
Wohn- und Nutzfläche:

259 m² je Doppelhaus
Zubehörfläche:

5 m²
Bruttorauminhalt:

1059 m³ je Doppelhaus
Bauweise:

massiv (Stahlbeton und Bimsstein)
Energiekonzept:Luft-Wasser-Wärmepumpe

Hochwertige Mietobjekte für Familien

Hochwertige Neubaumietobjekte für Familien sind in der Voreifel eher selten. Ein Privatinvestor erkannte die Marktlücke und schuf sich eine lukrative Nische. Wobei die Architektur der vier Doppelhäuser sehr hochwertig, großzügig und hell ist.

Die Aufgabe: Neue Potenziale erschließen

Der Wohnungsmarkt in der Voreifel ist im Vergleich mit den angrenzenden Ballungsgebieten Bonn und Köln entspannt. Dennoch gibt es einen Bedarf an hochwertigen Mietwohnungen für Familien.

Ein Privatinvestor erkannte die Marktlücke. Er entschloss sich, ein 2.800 Quadratmeter großes Hanggrundstück zu erwerben und darauf hochwertigen Mietwohnraum zu realisieren.

Das Grundstück war bereits in vier Baugrundstücke und ein Flurstück zur Erschließung eines Privatwegs parzelliert, bisher jedoch nur teilerschlossen. Ein rechtskräftiger Bebauungsplan bildete unter anderem die Planungsgrundlage.

Die Schwierigkeit: Die vier langen Grundstücke grenzen mit der schmalen Seite an die ansteigende Straße.

Unsere Lösung: Neue Wege planen und moderne Architektur umsetzen

Im ersten Schritt entwickeltem wir unterschiedliche Planungskonzepte. Der Bauherr entschied sich für eine Bebauung mit vier Doppelhäusern. Jedes Doppelhaus besteht aus zwei voneinander unabhängigen 4-Zimmerwohnungen über 2 Etagen mit mindestens 120 m² Wohnfläche.

  • Das Bebauungskonzept arbeitet mit Privatwegen, die rechtwinklig zur Straße das jeweilige Grundstück erschließen.
  • Die Doppelhäuser sind ebenfalls rechtwinklig zur Straße angeordnet. So kann die gesamte Grundstückstiefe genutzt werden.
  • Die Hanglage wird genutzt um die Doppelhäuser in der Höhe versetzt zueinander anzuordnen. So ist der tolle Fernblick über den Ort von jedem Obergeschoss unverbaut.

„Wie wirtschaftlich ein Immobilienprojekt sein kann, entscheidet sich oft schon mit dem Bebauungskonzept. Als Planer können wir wichtige Weichen stellen.“ Dipl.-Ing. Manuel Murk

Weiterhin wurde ein funktionales Raumkonzept, kombiniert mit moderner Architektur, gewünscht. Diese Maßgabe war unsere Grundlage für den Entwurf von der Innenraum- bis zur detaillierten Fassadenplanung.

  • Jede Wohneinheit hat einen eigenen Eingang.
  • Das Staffelgeschoss ist farblich vom Erdgeschoss abgesetzt. Passende farbige Flächen gliedern die Fassade des Erdgeschosses.
  • Ein offener Wohn-Essbereich mit Küche schafft einen großzügigen und hellen Mittelpunkt.
  • Alle Wohn- und Schlafräume sowie das Bad haben Zugang zu einer Dachterrasse.
  • Die Dachterrassen mit gut nutzbarer Grundfläche sind seitlich angeordnet für maximale Privatsphäre.
  • Die Gebäude werden mit einer modernen Luft-Wärme-Pumpe wirtschaftlich und klimafreundlich beheizt.

„Mit Murk Architektur haben wir einen Partner gefunden, der vom ersten Strich an unsere Interessen berücksichtig und in Form einer fundierten Architektur weitergedacht hat.“  Investor M.

Sie wollen mehr über unsere Leistungen erfahren?

Tel: 02443 317 31 99 oder info@murk-architektur.de