Kubisches Zusammenspiel

Kubisches Zusammenspiel

Neubau eines modernen Einfamilienwohnhauses mit Flachdach im Bauhausstil

Wer baut, tut dies entsprechend seinen aktuellen Bedürfnissen. Die waren für die Bauherrenfamilie klar. Dazu zählte auch der Wunsch nach einer „Ausbaureserve“. Die kann im Haus vorhanden sein – oder wie in diesem Fall auf dem Grundstück.

Die Aufgabe: Ein Haus, das jetzt alle Anforderungen erfüllt und Flexibilität für die Zukunft bietet

Eine fünfköpfige Familie wollte sich jetzt ihren Traum vom eigenen Haus erfüllen. Ihre Wünsche:

  • Ein maximal offenes Wohngefühl
  • Ein Arbeitszimmer mitten im Grünen
  • Viele Stauraummöglichkeiten
  • Ein separater Elternbereich mit Duschbad
  • Drei nahezu gleich große Kinderzimmer
  • Ein voll ausgestattetes Kinderbad
  • Eine direkt zugängliche Doppelgarage

Als Haustyp wünschten sich die Bauherren ein modernes zweigeschossiges Wohnhaus.

Zusätzlich wollen sich die Bauherren die Option offen halten, ihr 745 qm großes Grundstück später zu teilen, sodass auf dem Teilgrundstück ein zweites freistehendes Einfamilienhaus errichtet werden kann.

Das Team von Murk Architektur musste das Gebäude mit dem anspruchsvollen Raumprogramm so planen, dass die Abstandflächen auch bei einem geteilten und bebauten Grundstück eingehalten werden.

Unsere Lösung: Zeitgemäße Architektur, wirtschaftliche Planung, zukünftige Flexibilität

Durch die Option, das Grundstück später zu teilen und zu bebauen, standen defacto nur 400 qm zur Verfügung. Wir entwickelten ein kompaktes zweigeschossiges Wohnhaus. So kann die Grundstücksfläche ideal ausgenutzt werden. Es bleibt genug Platz für eine angrenzende Doppelgarage und einen Garten mit großzügiger Terrasse.

„Durch das Gebäudekonzept mit den zwei Kuben gelang eine kompakte, platzsparende Gebäudeform, die im Inneren dennoch großzügig ist.“ Dipl.-Ing. Manuel Murk

Das Gebäude besteht aus zwei ineinander verschobene Quader mit klarer Innenraumaufteilung. Sie sind durch einen lichtdurchfluteten Erschließungskern mit Galerie im OG verbunden.

Betritt man das Gebäude, befinden sich linker Hand die Garderobe, das Gäste-WC sowie Haustechnik und Vorratsraum. Hier liegt auch der Zugang aus der Garage. Im Weiteren folgt das Arbeitszimmer mit direktem Zugang zum Garten. Die rechte Geschossfläche ist maximal offen mit Küche, Ess- und Wohnbereich.

Über eine einläufige Sichtbetontreppe gelangt man in das Obergeschoss. Hier befinden sich das Elternschlafzimmer mit Ankleide und Elternbad. Die drei gleichwertigen Kinderzimmer sorgen jetzt für Gerechtigkeit und können später flexibel genutzt werden. Ein vollwertiges Kinderbad ist über den Flur erreichbar.

Bei aller Großzügigkeit wurde Wert auf eine wirtschaftliche Planung der Grundrisse und der Haustechnik gelegt.

  • Die Anordnung der Bäder direkt über Technik und Gäste-WC sorgt für kurze Versorgungswege.
  • Großflächige Fenster in den Wohnräumen im Erdgeschoss sowie in den Kinderzimmern im Obergeschoss nutzen passiv die Sonnenenergie.
  • Eine auf dem Flachdach aufgeständerte Solarthermie deckt den hohen Warmwasserbedarf der großen Familie energetisch ab.
  • Eine LED-Beleuchtung der einzelnen Wohnbereiche wurde optimal auf die entsprechende Nutzung von Wand-, Sockel- und Deckenbeleuchtung abgestimmt.

Ein echtes Highlight im Außenbereich ist eine Überdachung, die gleichzeitig auch als Sichtschutz dient. Sie besteht aus Sichteton, Stahl und Holz. Die offene Balkenkonstruktion erzeugt je nach Sonneneinfall unterschiedliche Schattenbilder auf der angrenzenden Terrasse.

„Herr Murk hat alle unsere Ansprüche hervorragend erfüllt: architektonisch, technisch und wirtschaftlich. Wir haben unser Traumhaus erhalten und wissen, dass wir zukünftig viele Möglichkeiten haben, mit unserem Gebäude und unserem Grundstück flexibel zu bleiben.“ Bauherren Familie S.

Wichtige Baudaten

Bauaufgabe:

Neubau eines modernen Einfamilienhauses für eine Familie mit drei Kindern
Standort:

50769 Köln
Baufertigstellung:

2017
Bauzeit:

10 Monate
Grundstücksgröße:

745 m²
Wohn- und Nutzfläche:

199 m²
Zubehörfläche:

43 m²
Bruttorauminhalt:

941 m³
Bauweise:

massiv (Stahlbeton und Bimsstein)
Energiekonzept:Gas-Brennwerttherme mit Solarthermie und Holzscheitofen

Sie wollen mehr über unsere Leistungen erfahren?

Tel: 02443 317 31 99 oder info@murk-architektur.de